Pinned post

Wir suchen ja immer noch Bilder für die Header der einzelnen Accounts. Dazu nutzen wir aufgrund der Einfachheit in erster Linie und suchen dort gemeinfreie Bilder.
Aufgrund des Header-Formats von 1500x500 Pixel ist die Auswahl nochmal deutlich eingeschränkt.

Falls Ihr einen Vorschlag für ein Bild von Commons haben solltet (gemeinfrei, CC-zero), entweder ein Besseres als aktuell oder es gibt bisher noch noch kein Headerbild, könnt ihr uns gerne hier eins vorschlagen. 👍

Pinned post

🔔 Einige Nutzer sahen die Gefahr, dass eine Warnung von im mgl. recht vollen persönlichen Feed übersehen wird.
Seit der -Version 3.3.0 könnt ihr euch bei einem Tröt einzelner Accounts benachrichtigen lassen.
Ihr könnt jetzt also beim FedININA-Account für eure Gegend die Glocke anklicken und erhaltet dann zukünftig eine Benachrichtigung, sobald eine Warnung veröffentlicht wird.

Leider haben sich die genutzten IDs in den Warnungen vom Deutschen Wetterdienst deutlich geändert, so dass es für uns nicht mehr möglich ist, den Link zu den DWD-Meldungen zu konstruieren. Deshalb werden wir in den DWD-Meldungen nun nur noch die Warnungs-Website des BBK (von dem wir die Warnungen beziehen) verlinken, so wie es in diesem Beispiel zu sehen ist:

social.prepedia.org/@FediNINA_

mal ein Blick nach 🇦🇹 :

Zivilschutz-Probealarm - 99,38 Prozent der Sirenen heulen

Beim jährlichen Zivilschutz-Probealarm sind heute 8.328 Sirenen getestet worden. 99,38 Prozent (8.276 Sirenen) funktionierten. Ausfälle gab es bei 0,62 Prozent (52 Sirenen).

Auch die Warn-App "KATWARN Österreich/Austria", die für Smartphones, aber auch als SMS- und E-Mail-Dienst verfügbar ist, wurde getestet.

sn.at/panorama/oesterreich/ziv

Wie Kreise und Kommunen vor der Hochwasserkatastrophe gewarnt haben

In Kooperation mit „Frag den Staat“ haben Journalistik-Studierende der TU Dortmund Presseanfragen an 35 vom Sommer-Hochwasser betroffene Landkreise und Kommunen gerichtet und ihre Ergebnisse auf der Internetplattform veröffentlicht.

fragdenstaat.de/blog/2021/09/2

FediNINA boosted

Hat hier jemand Interesse an einer #FOSS #App, die auf der gleichen Datenbasis wie @FediNINA bei Meldungen für hinterlegte Orte warnt?

#nina #katwarn #biwapp #dwd #FediNINA

FediNINA boosted

@Nucleus @FediNINA

Wetterwarnungen des #dwd habe ich hier bereits implementiert:

codeberg.org/Starfish/TinyWeat

Wenn es Nina #floss gäbe ohne Google, würde ich es sofort benutzen.

📢 Heute wäre eigentlich wieder bundesweiter Warntag, an dem Sirenen und Warn-Apps getestet sowie die Bevölkerung über Warnmöglichkeiten aufgeklärt werden sollte. Nach den Problemen im letzten Jahr wurde jedoch von der Innenministerkonferenz beschlossen, den diesjährigen Warntag ausfallen zu lassen.

bmi.bund.de/SharedDocs/pressem

FediNINA boosted

@FediNINA
there is also a nice #XMPP bot:
github.com/jplitza/nina_xmpp

Try it out with: nina@litza.de (no guarantee of demo)

```
< help
> register
> Register to messages regarding a coordinate
> unregister
> Unregister from messages regarding a coordinate
> list
> List active registrations
> help
> Show available commands

< list
> No active registrations.

< register 52.51704, 13.38792
> Successfully registered to coordinates 52.51704, 13.38792
```

FediNINA boosted

@FediNINA Feedback bezüglich des Bots übrigens gerne (öffentlich oder als DM), im Matrix-Raum matrix.to/#/#nina-bot-users:st oder als Issue im Repository: github.com/djmaze/nina-matrix-

FediNINA boosted

@FediNINA Es gibt jetzt eine erste funktionstüchtige Version des Matrix-Bots. Man kann ihn in einen Raum einladen und erhält nach Auswahl eines Ortes die zugehörigen Warnmeldungen.

Eine Instanz des Bots läuft bereits zum Testen. Einfach bei Matrix einen *unverschlüsselten* (wichtig!) Raum erstellen und @nina-bot:strahlungsfrei.de einladen.

Der Code zum Selberhosten findet sich hier: github.com/djmaze/nina-matrix-

Vorgestern gab es wieder einen neuen Rekord an von unseren -Bots ausgelieferten Warnmeldungs-Tröts: 3220.

Das ist schon eine Hausnummer.
~mv

stat.social.prepedia.org/statu

Uns erreichten immer mal wieder Anfragen ob wir (oder andere) die Warnmeldungen auch auf anderen Kanälen verteilen würden.

Wir haben jetzt eine kleine Übersicht aller uns bekannten Projekte (ganzer unterschiedlicher "Reifegrade") erstellt:

meta.prepedia.org/wiki/FediNIN

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns noch weitere Projekte nennen könnt, die wir dann dort eintragen können. -- RR

FediNINA boosted

@FediNINA
Ich frage, weil ich gerade einen Matrix-Bot entwickle, der das gleiche tun soll.

Ich nehme an, dass ihr bund.dev schon kennt? Dort hat Lilith Wittmann dankenswerterweise begonnen, jede Menge Schnittstellen des Bundes zu dokumentieren.

Ich habe auch noch ein paar mehr Sachen herausgefunden und werde sie wohl auch dort contributen.

Das dürfte allerdings auch damit zusammenhängen, dass wir vor kurzem einen Fehler behoben hatten, bei dem nicht alle Wetterwarnungen erfasst wurden.

Show thread

Erneut haben die -Bots einen Höchstwert bei ihren ausgelieferten Warnmeldungen erreicht. Gestern waren es sage und schreibe 1460. Schon am Vortag wurde ein neuer Höchstwert mit 1351 Toots erzielt.

🔧 Wir wurden heute Abend benachrichtigt, dass einige Unwetterwarnungen nicht getrötet wurden. Wir konnten den Fehler lokalisieren.
Ursache war die abweichende Formatierung der Unwettermeldungen. NINA fasst Meldungen aus verschiedenen Kanälen (Hochwasser, Unwetter, …) zusammen.
Wir haben den Fehler inzwischen behoben, werden das aber noch beobachten.
Vielen Dank an die netten Menschen, die uns den Fehler gemeldet haben. 👍

📉 Vorgestern gab es einen neuen Rekord an getröteten Warnmeldungen. Insgesamt 1222 Warnmeldungen mussten alle -Accounts ausliefern. Davor war die höchste Zahl 1079 Warnmeldungen Ende Juni.

Graph der getröteteten Warnmeldungen aller Accounts insgesamt: stat.social.prepedia.org/statu

FediNINA boosted

@FediNINA Schon gesehen? Die Zivilgesellschaft ™️ hat da mal die NINA API dokumentiert. nina.api.bund.dev/

Show older
Mastodon

Mastodon-Instanz für PrePedia, https://meta.prepedia.org